SMA Solar bietet für Aktienanleger trübere Aussichten nach Boom-Jahr

Das Unternehmen habe im letzten Jahr vom Boom des Solarsektors profitiert. Für das laufende Jahr sei der Ausblick jetzt weitaus weniger sonnig, auch wenn genaue Prognosen zurzeit kaum möglich seien. Die Aktie sei in der zurückliegenden Woche trotzdem kräftig nach oben geklettert. Offenbar hätten die Investoren doch Argumente für Käufe gefunden. Dazu könnten die positiven Prognosen von IMS Research für die globale Entwicklung in diesem Jahr zählen, aber auch die jüngste Einigung der deutschen Bundesregierung mit dem Solarsektor über die weiteren Kürzungen der Subventionen. Darüber hinaus sei SMA Solar mit seinen Produkten bestens positioniert, um auch in Zukunft von dem zunehmenden Bedarf an Solaranlagen zur Energiegewinnung zu profitieren.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar