Solar-Wasseraufbereitungssystem für sauberes, trinkbares Wasser aus Meer- oder Brackwasser

HelioTech: Solar-Wasseraufbereitungssystem für sauberes, trinkbares Wasser aus Meer- oder Brackwasser
Solar-Watertreatment-System von HelioTech.
“Der globale Wassermangel ist eine größere Bedrohung für die Menschheit als der Klimawandel, denn die Folgen sind unmittelbar jetzt zu spüren und nicht erst in hundert Jahren!”, zitiert die HelioTech Türk GmbH aus einem Interview mit einem Experten. Milliarden Menschen haben laut UNO keinen Zugang zu sauberem, trinkbarem Wasser. Und jedes Jahr sterben mehr als fünf Millionen Menschen an Krankheiten, ausgelöst durch verschmutztes Wasser, darunter überwiegend Kinder. Das Solar-Watertreatment-System von HelioTech (Baldham bei München), könnte Milliarden Menschen sofort sauberes, trinkbares Wasser liefern, betont das Unternehmen in einer Pressemitteilung. HelioTech hat eine dezentrale solarthermische Lösung für dieses globale Problem gefunden: Das HelioTech Solar-Watertreatment-System zur Wasseraufbereitung nutzt ausschließlich die Energiequelle, die in den Trockengebieten immer und überall vorhanden ist: die Sonne. “Hochleistungs-Vakuumröhren in einer sinnreichen Konstruktion ergeben die Einzigartigkeit dieser Entwicklung”, heißt es in der Pressemitteilung.
Solarbetrieb plus Verdampfungsprinzip
Das HelioTech-System arbeite als einzige Anlage, soweit diese ausschließlich solar betrieben wird, nach dem Verdampfungsprinzip, betont der Hersteller. Das bedeute, dass das bei einer Verdampfungstemperatur von zirka 100 Grad gewonnene Wasser absolut keimfrei sei und nach Abkühlung sofort trinkbar ist. Es müsse nicht mehr, wie bisher üblich, chemisch oder durch Bestrahlung nachgebessert werden. Von 40 Litern Trinkwasser pro Tag bis zu jeder beliebigen Menge sauberen Wassers kann das modulares System skaliert werden.
Keine Strom- oder Energiequellen erforderlich
Die völlige Unabhängigkeit von jeder Strom- oder Energiequelle (Abwärme, Heizkraftwerk etc.) in Kombination mit der kompakten Modulbauweise prädestiniere das HelioTech-System für den dezentralen, lokalen oder regionalen Einsatz. Überall dort, wo sauberes Trinkwasser teure Mangelware ist. Für die Landwirtschaft, Industriebetriebe oder auch Hotelanlagen auf Inseln kann das HelioTech-Watertreatment-System eingesetzt werden, um reines Wasser in jeder benötigten Menge zu gewinnen. Ob 3 Kubikmeter pro Tag für den Wasserbedarf einer Farm oder 30 Kubikmeter täglich für den Wasserbedarf eines kleinen Dorfes. Das Destillat verbessere zudem den Ertrag aus den Ackerböden, weil diese bewässerungsbedingt meist auch bereits übersalzen seien, so HelioTech.
Quelle: Helio Tech

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar