Solarwärme jetzt nutzen!

Solarwärmeanlagen sind ein wichtiger Baustein einer zukunftsfähigen Wärmeversorgung. Preisgünstig und weitesgehend unabhängig von externer Wärmeversorgung, können Sie mit Sonnenenergie Ihre eigenen vier Wände heizen. Der Einsatz von Solarwärme wird von der Bundesregierung nicht nur gefördert, sondern durch das Wärmegesetz (EEWärmeG) für Neubauten seit 01|2009 auch gefordert. Wärme aus Erneuerbaren Energie ist seit 2009 Pflicht. Das EEWärmeG oder kurz: Wärmegesetz – verpflichtet Besitzer von ab dem 01.01.2009 errichteten Neubauten, einen Teil der Wärme aus Erneuerbaren Energien zu gewinnen. Für Ein-und Zweifamilienhäuser heißt das zum Beispiel, mind. 0,04 qm Kollektorfläche je qm Nutzfläche zu installieren. Die Alternative: Sie müssen die Neubauten effizienter dämmen oder einen Anschluss an ein Nah- oder Fernwärmenetz nutzen. Ziel der Bundesregierung ist es, bis 2020 die derzeitige Energiegewinnung aus Erneuerbaren Energien von 6% auf 14% zu steigern.

Willi Harhammer

Related Posts

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

SunPower Photovoltaikmodule: So holen Sie das Beste aus der Sonne

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Wann lohnt sich eine Photovoltaikanlage?

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaik und Wärmepumpe Nürnberg

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

Photovoltaikanlage fürs Sportheim

No Comment

Schreibe einen Kommentar